Blackline G7c

BLACKLINE SAFETY G7c persönlicher Sicherheitsmonitor mit optionaler
Gasdetektion Der Blackline Safety G7c ist ein vollständig drahtlos verbundener persönlicher Sicherheitsmonitor. Das G7c verwendet zellulare 4G-Netzwerke für die drahtlose Verbindung und Überwachung Ihres Teams.

Im Falle eines Gaslecks, eines Unfalls oder einer Gesundheitsgefährdung garantiert der G7c das Wohlbefinden und den Aufenthaltsort aller Mitarbeiter, indem er das Live-Überwachungspersonal in Echtzeit informiert.

Eigenschaften

  • Die grüne SureSafe®-Anzeigelampe bestätigt dem Mitarbeiter, dass seine Sicherheit in Echtzeit überwacht wird.
  • Die blaue LiveResponse ™ -Lampe bestätigt, dass Hilfe unterwegs ist.
  • Zweiwege-Textnachrichten.
  • Zweiwegesprachkommunikation möglich.
  • Sturz- und Bewegungsfreiheit.
  • Eincheckverfahren können eingestellt werden
  • Manuelle SOS-Notruftaste und stille Alarmfunktion
  • Unterstützte GPS-Positionsbestimmung
  • Sensoroptionen für Einzelgas und Quadgas: H2S, UEG, CO, O2, CO2, NH3
  • Die vorkalibrierten Sensorkartuschen sind einfach auszutauschen • G7c-Sensor Patronen sind am Ende ihrer Lebensdauer wegwerfbar
  • Kann in Verbindung mit dem Blackline Live Portal zur Echtzeitüberwachung und einfachen Gerätekonfiguration verwendet werden

Technische Daten

  • G7 mit Standardpatrone: 64 mm x 124 mm x 27 mm, 162g • G7 mit Singlegas-Patrone: 64 mm x 128 mm x 27 mm, 167g
  • G7 mit Quad-Gaspatrone: 66 mm x 150 mm x 27 m , 192g
  • Wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku mit einer Akkulaufzeit von 20 Stunden Dauerbetrieb bei 20 ° C
  • Ladezeit: 4 Stunden
  • Persönliche Alarmsignale: Lautsprecher (90 dB), LEDs und Vibrationsmotor
  • Betriebstemperatur: -20 ° C bis 55 ° C
  • CE- und ATEX-zertifiziert

Einsatzgebiete

  • Industrie
  • Wasserschaften
  • Dienst- & Wartungspersonal
  • Pflegepersonal
  • Sicherheitspersonal